Werkplanung

Werkplanung

BaukörperanschlussSeit mehr als 130 Jahren fertigen wir in unserem Unternehmen Produkte höchster Qualität nach dem neuesten Stand der Technik. Eine ausführliche Werkplanung gehört für uns selbstverständlich bei jedem Auftrag dazu!

Unser aus insgesamt 12 Ingenieuren und Technikern bestehendes Team im Bereich der Objektleitung erstellt eine Werkplanung, die eine klare Anfertigungsgrundlage ergibt. Durch Ansichten, Profil-Details und Darstellungen der Anschlusssituation werden nicht nur die Übertritthöhen bei Türschwellen, sondern selbstverständlich auch Griffhöhen, Kämpferhöhen etc. festgelegt. Durch Zeichnen aller Ansichten im gleichen Maßstab oder in Hausansichten wird die Stimmigkeit der Proportionen ermittelt.

Bei Bedarf wird ebenfalls eine Isothermenberechnung für den Wandbereich durchgeführt. Nach Anfertigung und Beschaffung aller Bestandteile des Auftrages wird der Montageablauf koordiniert und bis zum Abschluss der Leistung nach den Güterichtlinien durch unsere Objektleiter überwacht.

News

Seite
1 2345678»
79 Treffer

Verstärkung gesucht

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams in Hamburg eine/n Tischler/in.

Neues Menck Magazin

Das neue Menck Magazin können Sie hier online lesen.

Auf seinem Jahreskongress 2017 stellte der Verband Fenster + Fassade (VFF) am 26. Juni seinen neuen Imagefilm „Fenster Made in Germany – Wer durchblickt, will sie haben!“ vor.

Stellenangebote

Kennen Sie schon unsere Stellenangebote? Ob Ausbildung, Bachelor/Master oder Festanstellung – wir haben Einiges zu bieten! 

Die Auswahl des richtigen Holzes für die Anfertigung von Fensterelementen hängt von den Anforderungen ab, die durch das Bauvorhaben gestellt werden. Rotes Meranti bietet für den nachhaltigen Fensterbau sehr gute Eigenschaften.

Erneut haben wir durch das ift Rosenheim unsere Schallschutzfenster prüfen lassen. Die überragenden Ergebnisse geben Antworten auf die konstruktiven Anforderungen des Wohnungsbaus für die Zukunft.

Frohe Feiertage!

Die Firma Menck Fenster wünscht Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr 2017!

Damit wir Ihnen auch weiterhin nach DIN EN 1627 geprüfte Sicherheitsfenster anbieten können, haben wir unsere Systemprüfungen erweitert. Unsere Konstruktionen sind bis zur Widerstandsklasse RC 3 geprüft.

Neues Menck Magazin

Die aktuelle Ausgabe unseres Menck Magazins können Sie hier online lesen

Als Hersteller von Fenstern, Türen und Fassaden erfüllen wir die Voraussetzung für die CE-Kennzeichnung nach der geltenden europäischen Produktnorm EN 14351-1 und der Bauproduktenverordnung (BauPVO).


Seite
1 2345678»


Qualitäts-Kooperationen

VFF Verband Fenster + Fassadeift zertifiziertPQ-VOB-ZertifizierungFachverband Tischler NordRAL Gütezeichen Fenster + Montage - Holz -