Karriere

Karriere

Sie suchen einen Ausbildungsplatz in unserer Fenster- und Türenproduktion oder wollen unser Mitarbeiterteam verstärken? Herzlich willkommen – die nachfolgenden Seiten geben Ihnen einen Überblick Ihrer Möglichkeiten einer Karriere bei Menck Fenster:

News

Seite
1 23456»

Neues Menck Magazin!

Unser neues Menck Magazin steht ab sofort für Sie zum download bereit. Informieren Sie sich über die neue Menck Schwelle, die EnEV 2014, unsere Holzfensterprofile, aktuelle Referenzen und und und …

Im Rahmen unserer Ausbildungsoffensive haben wir eine neue Ausbildungsbroschüre erstellt, die alle Möglichkeiten über die Ausbildung zum/zur Holzmechaniker/-in bzw. zum/zur Technischen Produktdesigner/-in bei Menck Fenster aufzeigt.

Langsam kommt der Sommer in die Gänge. Einige heiße Tage gab es schon, weitere werden folgen. Umso wichtiger ist es, bei der Arbeit und zu Haus einen kühlen Kopf zu bewahren.

Verstärkung gesucht

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams in Wittenförden eine/n Tischler/in bzw. Holzmechaniker/in.

Menck Fenster stellt aus beim Hamburger Holzbauforum. Holzbauinteressierte konnten sich über die Produkte umfangreich informieren.

Nicht nur die Mode oder die Autoindustrie gehen mit der Zeit: Auch Fenster und Haustüren verändern stetig ihr Aussehen und es gibt immer neuere und bessere Funktionalitäten. „Während früher eher ähnlich aussehende Modelle in einheitlichem Weiß gefragt waren...

www.fensterratgeber.de

Kennen Sie schon das neue unabhängige Beratungsportal www.fensterratgeber.de? Hier finden Sie umfassende Informationen zu Fenstern und Türen, wichtige Tipps und Hinweise zur Förderung & Finanzierung sowie zur Qualitätssicherung der RAL–Gütegemeinschaft.

Fenster, Türen und Verglasungen sind sehr häufig intensiv von den Belastungen einer Flutkatastrophe betroffen und geschädigt. Nach dem Rückgang der Fluten stellt sich die Frage, wie mit den beschädigten Bauteilen umzugehen ist, und ob diese noch saniert werden können. Dies ist vor allem bei der Diskussion mit Versicherungsgesellschaften ein wichtiges Thema.

Die Bundesregierung hat die Novelle zur Energieeinsparverordnung (EnEV) mit den vom Bundesrat vorgesehenen Änderungen beschlossen, um das Ziel eines nahezu klimaneutralen Gebäudebestandes bis 2050 zu erreichen. Was hat sich dadurch geändert?

Bei der Auswahl der neuen Fenster sollte immer auf die Lage und Raumnutzung geachtet werden. ”Lichtdurchflutet“ ist heutzutage nicht bloß ein Schlagwort. Haus– und Wohnungsbesitzer mit Modernisierungsplänen und angehende Bauherren oder Mieter wissen es sehr zu schätzen, wenn viel natürliches Tageslicht in den Räumen vorhanden ist, das unter anderem das Wohlbefinden und die Produktivität steigert.


Seite
1 23456»